· 

das cape mädchen

Das cape mädchen ist Josephine Gaede.

 

Eine dynamische ideenreiche junge Frau, die aus dem klassischen Kleidungsstück Cape ein erfolgreiches modernes Mode-Label geschaffen hat.

 

Josephine Gaede hat erfolgreich Jura studiert und machte dann vor 8 Jahren aus ihrem Hobby eine Erfolgsgeschichte. Die Capes werden aus hochwertigen Garnen nach den Entwürfen von Josephine Gaede hauptsächlich in Italien gefertigt. Die Modelle zeichnen sich aus durch wunderschöne Farbkombinationen und Details wie verschiedene Fransen . Die Capes sind vielseitig je nach Farben und Strukturen zu tragen z.B. beim Spaziergang, zum Abendkleid oder einfach zum Warmhalten an kalten Abenden. Ich trage selbst diese schönen Stücke, schätze den vielseitigen Einsatz und den dekorativen Charakter wenn es mal schnell gehen muss.

 

Josephine Gaede hat in ihrer neuen Kollektion eine neue Kreation:das Kaftankleid. Ein Kleidungsstück aus interessantem Vichy-Karo und angenehmen Baumwollstoff.

 

Das Kaftankleid ist ähnlich vielseitig tragbar wie das Cape. Es ist mit verschiedenen Accessoires wie Schmuck oder Gürtel zu unterschiedlichen Anlässen zu tragen. Das Kaftankleid ist lässig, bequem und schmeichelt seiner Trägerin . Es kann aber auch ein elegantes, dekoratives Kleidungsstück sein. Diese Vielseitigkeit kann das Kleid zu einem Lieblingsstück für Frauen unterschiedlichen Alters machen.

 

Das cape mädchen , Josephine Gaede ist eine engagierte , phantasievolle junge Frau, die sicher in den nächsten Jahren noch viele anregende Kollektionen präsentieren wird.

www.dascapemädchen.com

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0